Die Verwaltung plant, das beliebte Spielplatzgrundstück an der Nikolaus-Groß-Straße an die Genossenschaft Lerchenhorst eG zu übertragen. Diese Entscheidung wurde vom Bürgermeister am 28. November 2023 dem Ausschuss zur Abstimmung vorgelegt, trotz des starken Widerstands der Bevölkerung. Über 400 Bürgerinnen und Bürger haben bereits gegen dieses Vorhaben mit ihrer Unterschrift protestiert.

In einer bemerkenswerten Wendung sollte dieser Tagesordnungspunkt ursprünglich im nichtöffentlichen Teil der Sitzung behandelt werden, um die Öffentlichkeit im Unklaren zu lassen. Dies konnte jedoch durch das entschlossene Eingreifen der SPD-Fraktion verhindert werden.

Trotz der öffentlichen Behandlung im Ausschuss hat sich eine Mehrheit der Mitglieder für die Grundstücksverlagerung ausgesprochen. Sollte die Übertragung im Gemeinderat am 12. Dezember 2023 beschlossen werden, verliert der Gemeinderat jeglichen direkten Einfluss auf die zukünftige Verwendung des Grundstücks.

Um diese wichtige Entscheidung noch zu beeinflussen, müssen wir schnell handeln. Daher rufen wir zu einem dringenden Protesttreffen auf:

Datum: Samstag, 9. Dezember 2023
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Ort: Spielplatz an der Nikolaus-Groß-Straße

Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, die sich gegen diese Übertragung aussprechen und den Erhalt des Spielplatzes unterstützen möchten, an diesem Treffen teilzunehmen. Teilen Sie diese Mitteilung bitte mit anderen Interessierten und bestätigen Sie Ihre Teilnahme unter: wolfgang.danziger@spd-nottuln.de.

Mit vereinten Kräften können wir einen Unterschied machen und den Spielplatz für unsere Kinder und zukünftige Generationen bewahren.

Kontakt für Rückfragen:
Wolfgang Danziger
E-Mail: wolfgang.danziger@spd-nottuln.de

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert