„Lohnt sich Arbeit noch?“

Über das Thema Bürgergeld wird zurzeit viel diskutiert. Und es sind viele Falschmeldungen und Legenden im Umlauf. Gegen diese fake news wollen wir etwas tun! Gemeinsam laden deshalb der Ortsverein der SPD Nottuln und der SPD-Unterbezirk des Kreises Coesfeld alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Nottulns und des Kreises herzlich ein zum: Info-Abend Bürgergeld am Donnerstag, weiterlesen […]

Pressemitteilung – Steuererhöhungen sind vermeidbar

calculator and pen on table

Zu dem HH-Entwurf für 2024 und den in die Öffentlichkeit gebrachten Vorschläge kann die SPD-Fraktion nur staunen und nimmt nachfolgend dazu Stellung. Zunächst ein Auszug aus der Haushaltsrede für den Haushaltsentwurf 2023 unseres Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Danziger: „Echte Einsparungen sind dagegen nicht vorgenommen worden. Auch weiterhin werden die Personalkosten deutlich um 600 TEUR auf dann 6,9 weiterlesen […]

Statement zu rechten Tendenzen in Nottuln

Die Demokratie ist ein hohes, wenn nicht sogar unser höchstes, Gut. Sie ist nicht selbstverständlich. Auch die ehemaligen DDR-Bürgerinnen und Bürger unter uns wissen das nur zu genau. Dieses hart erkämpfte, freiheitliche, politische System wird nun akut bedroht, sowohl im Inland als auch im Ausland. Damit wird eine rote Linie in der politischen Auseinandersetzung überschritten. weiterlesen […]

Dringendes Protesttreffen zur Rettung des Spielplatzes an der Nikolaus-Groß-Straße

Die Verwaltung plant, das beliebte Spielplatzgrundstück an der Nikolaus-Groß-Straße an die Genossenschaft Lerchenhorst eG zu übertragen. Diese Entscheidung wurde vom Bürgermeister am 28. November 2023 dem Ausschuss zur Abstimmung vorgelegt, trotz des starken Widerstands der Bevölkerung. Über 400 Bürgerinnen und Bürger haben bereits gegen dieses Vorhaben mit ihrer Unterschrift protestiert. In einer bemerkenswerten Wendung sollte weiterlesen […]

Parteitag: SPD im Kreis Coesfeld wählt neuen Vorstand

Foto (SPD/ Manfred Kuiper): Der neu gewählte Vorstand des SPD-Unterbezirks Coesfeld mit Johannes Waldmann (vorne Mitte), Frieda Schmitz (vorne rechts) und Niko Gernitz (vorne links) vor der Alten Landwirtschaftsschule in Billerbeck. Die SPD im Kreis Coesfeld hat am vergangenen Samstag auf ihren Unterbezirksparteitag in Billerbeck einen neuen Vorstand gewählt. Johannes Waldmann wurde mit 100 % weiterlesen […]

SPD kritisiert die Bau- und Gewerbeentwicklung

Die SPD-Fraktion hat sich in der letzten Woche in einer Klausurtagung im Landgasthaus Darup u. a. mit dem aktuellen Thema Bau- und Gewerbeentwicklung unter Berücksichtigung des geänderten Regionalplans befasst. Als Gast war der ehemalige Bürgermeister von Nottuln, Herr Peter Amadeus Schneider geladen.„Wir fordern, dass für jedes neue Baugebiet die Realisierung eines Nahwärmenetzes geprüft und wenn weiterlesen […]

SPD Nottuln stellt sich mit Doppelspitze neu auf

Stefanie Averwald und Flynn Herbst führen den Ortsverein. Ein neues Vorstandsteam steht den Nottulner Sozialdemokraten vor. Nach dem Tod des bisherigen Vorsitzenden Manfred Kunstlewe haben die Mitglieder des Nottulner Ortsvereins in ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Damit wird gleichzeitig ein Generationswechsel in der Ortsvereinsführung vollzogen. Geführt wird der Ortsverein jetzt von Stefanie Averwald und weiterlesen […]

Trauer um Georg Sternemann

Die SPD Nottuln nimmt tief betroffen Abschied von ihrem Mitglied Hans-Georg Sternemann der am 12. Januar 2023 im Alter von 73 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist. Georg hat von 1994 – 1999 als Ratsmitglied und Ausschussvorsitzender der Gemeinde Nottuln die Interessen unserer Fraktion, insbesondere im kulturellen Bereich, vertreten. Auch hat er sich in der weiterlesen […]

Bebauungsplan für den inneren Ortskern

Die Bauanträge der jüngsten Vergangenheit zeigen, dass unser historischer Ortskern Gefahr läuft, im wahrsten Sinne überbaut zu werden. Die Gemeinde muss sich darüber klar werden, mit welcher städtebaulichen Zielsetzung in Zukunft unser Ortskern gestaltet werden soll. Daher haben wir folgenden Antrag zur Abstimmung im Ausschuss „Planen und Bauen“ gestellt: „Die Gemeindeverwaltung wird beauftragt, für den weiterlesen […]

AGRAVIS: Offene Fragen zu Ökopunkten und anderen Versprechen

Zur Vorberatung der endgültigen Beschlussfassung fordert die SPD-Fraktion in einem Brief an Bürgermeister Dietmar Thönnes weitere Informationen und Antworten auf offene Fragen. So liegen den Ratsmitgliedern momentan keine juristisch verwertbaren Informationen als Belege für die öffentlich und nicht-öffentlich getätigten Versprechen vor. Die Aussage des Bürgermeisters in der vergangenen Ratssitzung, dass Vertragsverhandlungsergebnisse dem Gemeinderat – auch weiterlesen […]